Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hier findest du die AGB des YogaStudio OM 

&

Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise: 

Die Betreiber dieser Internetseite nehmen den Schutz deiner persönlichen Daten sehr ernst. 

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit deinen personenbezogenen Daten passiert, wenn du unsere Website besuchst bzw. deine Daten an uns übermittelst. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen du persönlich identifiziert werden kannst. Wir behandeln deine personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wir geben Daten nur mit deiner ausdrücklicher Zustimmung an Dritte weiter. Diese Zustimmung muss - zur Absicherung beider Seiten - schriftlich erfolgen. 

Die Nutzung unserer Webseite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. In einzelnen Bereichen unserer Seite können sich diesbezüglich abweichende Regelungen ergeben, die nachstehend gesondert aufgeführt und erläutert werden. Deine personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u. ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes findest du im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Nachstehende Regelungen informieren dich insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die YogaStudio OM - Blume des Lebens - Gießen GmbH.

Generell weisen wir dich auf die allgemeinen Gefahren der Internetnutzung hin, die wir nicht beeinflussen können. Die internetbasierte Datennutzung besonders im E-mail Verkehr (z.B. generiert über das Kontaktformular) weist Sicherheitslücken auf, so dass ein lückenloser Schutz vor Zugriff auf deine Daten durch Dritte ohne weitere Vorkehrungen nicht möglich ist. 

 

Erhebung personenbezogener Daten:

Zur Abwicklung der von dir ausgewählten Angebote und Dienste erheben wir personenbezogene Daten. Dies ist insbesondere der Fall, wenn du bei uns eines unserer Angebote buchst, kaufst oder dich per E-mail informierst. Dies reicht von der Buchung von Workshops, über den Erwerb von Karten (z.B. Zehnerkarten oder Jahreskarten), den Kauf von Artikeln in unserem Shop, die Teilnahme an Veranstaltungen in unserem Studio die teilweise auch durch externe Anbieter durchgeführt werden, bis hin zur Buchung von einzelnen Stunden oder die Anmietung unserer Räumlichkeiten. Umfasst somit alle Angebote die über die YogaStudio OM - Blume des Lebens - Gießen GmbH abgerechnet werden und beinhaltet alle weitern Angebote - auch solche, die hier explizit aufgeführt sind. 

Diese personenbezogenen Daten werden von uns aufgenommen und gespeichert, wenn diese für die Abwicklung der Buchung, des Erwerbs einer unserer Angebote oder der Kommunikation per E-mail notwendig ist. Dies geschieht wenn du per Kontaktformular, per E-mail oder Telefon zu uns Kontakt aufnimmst.

Bitte beachte, dass bei Buchungen von Angeboten die du für Dritte durchführst, auch die Daten dieser dritten (oder jeder weiteren genannten Person) erhoben werden können. Du solltest daher sicherstellen, dass sämtliche Informationen, die sich auf Dritte beziehen, mit dem Einverständnis dieser Person(en) von dir bereitgestellt werden.

Neben der Verarbeitung deiner Daten zur Abwicklung deiner gewählten Dienstleistung, nutzen wir diese Daten auch, um dich per E-mail oder Telefon über für dich möglicherweise interessante Angebote zu informieren.

Du kannst jederzeit der Verwendung deiner personenbezogenen Daten für diese Werbezwecke widersprechen. Eine Mitteilung in Textform reichthierfür aus. Diese ist zu richten an: info@yogastudio-om.de 

 

Auskunft, Korrektur, Löschung & Sperrung deiner Daten:

Du bist jederzeit berechtigt unentgeltlich einen Auszug über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu deiner Person zu verlangen, falls du überprüfen möchtest, welche Informationen wir zu welchem Zweck über dich speichern. 

Du hast das Recht, unrichtige oder unvollständige Daten welche die YogaStudio OM - Blume des Lebens - Gießen GmbH über dich gespeichert hat, zu berichtigen.

Außerdem hast du das Recht, die Sperrung oder Löschung deiner Daten zu verlangen. Du kannst jederzeit ohne Angabe von Gründen von deinem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass die YogaStudio OM - Blume des Lebens - Gießen GmbH gesetzlichen Verpflichtungen unterliegt, die uns nicht erlauben, bestimmte Informationen  bzw. Daten die zur ordnungsgemäßen Geschäftsabwicklung benötigt werden zu löschen. Diese Verpflichtungen resultieren aus Buchhaltungs- und Steuergesetzen.

Damit wir deine Daten jederzeit auf Wunsch löschen können, werden diese in einer gesonderten Datei gespeichert zu der ausschließlich die Geschäftsführer*innen Zugriff haben. Diese Löschung kann dann erfolgen, wenn die Daten nicht von einer gesetzlichen Archivierungspflicht erfasst werden. 

 

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien. Mit deinem Zugriff auf unsere Webseite werden diese Dateien durch den Provider erfasst. 

Diese Daten umfassen: 

- Browsertyp und -version 
- verwendetes Betriebssystem 
- Webseite, von der aus du uns besuchst (Referrer URL)
- Webseite, die du besuchst 
- Datum und Uhrzeit deines Zugriffs 
- deine Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Diese anonymen Daten werden getrennt von deinen eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. 

 

Newsletter

Wir bieten dir auf unserer Webseite die Möglichkeit unseren Newsletter zu abonnieren. Über diesen Newsletter informieren wir dich in regelmäßigen Abständen über unsere Angebote. Für diesen Newsletter benötigen wir eine gültige E-mail Adresse von dir.

Es ist ausserdem möglich, den Newsletter per Unterschrift direkt bei uns im Studio zu abonnieren oder per E-mail Bestätigung.

Die von dir eingetragene E-Mail-Adresse werden wir dahingehend überprüfen, ob du tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist bzw. deren Inhaber den Empfang des Newsletters autorisiert ist. Zu diesem Zweck erheben wir Informationen die eine solche Überprüfung möglich machen.  Die so erhobenen Daten werden ausschließlich für den Bezug unseres Newsletters verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Es werden in diesem Zusammenhang außer den für den Newsletterversand notwendigen Informationen keine weiteren Daten von unserer Seite erhoben. Der Versand bzw. Erhalt des Newsletters ist von deiner Einwilligung abhängig. Diese Einwilligung zur Erhebung und Speicherung deiner Daten, kannst du jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen. Dafür kannst du den "UNSUBSCRIBE" Link der im Newsletter bereitgestellt wird nutzen. 

Der Versand unserer Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters "Mail Chimp", einer Newsletterversandplattform des US-Aniebters Rocket Science Group. LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE#5000, Atlanta, GA 30308, USA, bei dem auch die E-mail Adressen und Namen zum Versand und zur Analyse der Newsletter gespeichert werden. Um den Newsletter für dich zu optimieren, willigst du mit der Nutzung des Newsletters in die Auswertung des Newsletters ein. Darin wird gemessen, wie häufig der Newsletter geöffnet wird und auf welche Links die Leser klicken. 

Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters kannst du hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/. The Rocket Science Group LLC d/b/a Mail Chimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzniveau einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000T=6hAAG&status=Active). Der Versanddienstleister wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO eingesetzt. 

Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. Optimierung der Darstellung des Newsletters. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreien oder um die Daten an Dritte weiterzugeben. 

 

Google Maps Plugin

Wir setzen auf unserer Webseite ein Plugin des Internetdienstes Google Maps ein. Dies dient auf der Seite "Ort & Kontakte" dazu, dass du unser Studio besser finden kannst.

Betreiber von Google Maps ist Google Inc., ansässig in den USA, CA 94043, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View. Indem du Google Maps auf unserer Webseite nutzt, werden Informationen über die Nutzung dieser Webseite und deine IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übermittelt und auch auf diesem Server gespeichert. Wir haben keine Kenntnis über den genauen Inhalt der übermittelten Daten, noch über ihre Nutzung durch Google. Das Unternehmen verneint in diesem Kontext die Verbindung der Daten mit Informationen aus anderen Google-Diensten und die Erfassung personenbezogener Daten. Allerdings kann Google die Informationen an Dritte übermitteln. Wenn du Javascript in deinem Internet Browser deaktivierst, verhinderst du die Ausführung von Google Maps. Die Kartenanzeige auf unserer Webseite kann dann aber nicht genutzt werden. Gerne erklären wir dir den Weg zu uns auch per Telefon. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst du dein Einverständnis mit der beschriebenen Erfassung und Verarbeitung der Informationen durch Google Inc.. Näheres zu den Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen für Google Maps erfährst du hier: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

 

Einsatz von PayPal als Zahlungsart

Solltest du dich im Rahmen deines Bestellvorgangs für eine Bezahlung mit dem Online-Zahlungsdienstleister PayPal entscheiden, werden im Rahmen der so ausgelösten Bestellung deine Kontaktdaten an PayPal übermittelt. PayPal ist ein Angebot der PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg. PayPal übernimmt dabei die Funktion eines Online-Zahlungsdienstleisters sowie eines Treuhänders und bietet Käuferschutzdienste an.
Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich zumeist um Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, oder andere Daten, die zur Bestellabwicklung erforderlich sind, als auch Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, Rechnungsinformationen, usw.
Diese Übermittelung ist zur Abwicklung deiner Bestellung mit der von dir ausgewählten Zahlungsart notwendig, insbesondere zur Bestätigung deiner Identität, zur Administration deiner Zahlung und der Kundenbeziehung.
Bitte beachte jedoch: personenbezogenen Daten können seitens PayPal auch an Leistungserbringer, an Subunternehmer oder andere verbundene Unternehmen weitergegeben werden, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen aus deiner Bestellung erforderlich ist oder die personenbezogenen Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.
Abhängig von der über PayPal ausgewählten Zahlungsart, z.B. Rechnung oder Lastschrift, werden die an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten von PayPal an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung dient der Identitäts- und Bonitätsprüfung in Bezug auf die von dir getätigte Bestellung. Um welche Auskunfteien es sich hierbei handelt und welche Daten von PayPal allgemein erhoben, verarbeitet, gespeichert und weitergegeben werden, entnehme der Datenschutzerklärung von PayPal unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

 

Einsatz von YouTube-Komponenten 

Auf unserer Webseite setzen wir Komponenten (Videos) des Unternehmens YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, einem Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.
Wenn du eine Seite aufrufst, die über ein eingebettetes Video verfügt, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an deinen Browser auf der Internetseite dargestellt.
Laut den Angaben von YouTube werden im " - erweiterten Datenschutzmodus -" nur Daten an den YouTube-Server übermittelt, insbesondere welche unserer Internetseiten du besucht hast, wenn du das Video anschaust. Bist du gleichzeitig bei YouTube eingeloggt, werden diese Informationen deinem Mitgliedskonto bei YouTube zugeordnet. Dies kannst du verhindern, indem du dich vor dem Besuch unserer Website von deinem Mitgliedskonto abmeldest. 
Weitere Informationen zum Datenschutz von YouTube werden von Google unter dem folgenden Link bereitgestellt:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

 

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

 

Einsatz von reCAPTCHA


Um Eingabeformulare auf unserer Seite zu schützen, setzen wir den Dienst „reCAPTCHA“ der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein. Durch den Einsatz dieses Dienstes kann unterschieden werden, ob die entsprechende Eingabe menschlicher Herkunft ist oder durch automatisierte maschinelle Verarbeitung missbräuchlich erfolgt.
Nach unserer Kenntnis werden die Referrer-URL, die IP-Adresse, das Verhalten der Webseitenbesucher, Informationen über Betriebssystem, Browser und Verweildauer, Cookies, Darstellungsanweisungen und Skripte, das Eingabeverhalten des Nutzers sowie Mausbewegungen im Bereich der „reCAPTCHA“-Checkbox an „Google“ übertragen.
Google verwendet die so erlangten Informationen unter anderem dazu, Bücher und andere Druckerzeugnisse zu digitalisieren sowie Dienste wie Google Street View und Google Maps zu optimieren (bspw. Hausnummern- und Straßennamenerkennung).
Die im Rahmen von „reCAPTCHA“ übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt, außer du bist zum Zeitpunkt der Nutzung des „reCAPTCHA“-Plug-ins bei deinem Google-Account angemeldet. Wenn du diese Übermittlung und Speicherung von Daten über dich und dein Verhalten auf unserer Webseite durch „Google“ unterbinden willst, musst du dich bei „Google“ ausloggen und zwar bevor du unsere Seite besuchst bzw. das reCAPTCHA Plug-in benutzt.
Die Nutzung des Dienstes „reCAPTCHA“ erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

 

                ____________________________________________________________________________________-

 

AGB des YogaStudio OM 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Das Angebot der jeweiligen Kursleitung dient der Prävention und Gesundheitsförderung. Es stellt jedoch keinen Ersatz für notwendige medizinische oder psychiatrische Behandlungen dar. Die Kurse werden nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt. Ob eine Kursteilnahme mit der jeweiligen körperlichen und psychischen Verfassung vereinbar ist, hat jede*r Teilnehmer*in in eigener Verantwortung selbst zu prüfen. Bei gesundheitlichen Einschränkungen kann der / die Kursleiter*in zuvor kontaktiert werden. Die fachkundliche Beratung durch einen Arzt wird dann empfohlen. Außerdem sind diese dem / der Kursleiter*in vor Beginn des Unterrichts – ggfs. bereits mit der Anmeldung – mitzuteilen. Das YogaStudio OM haftet für Schäden, die deren Kursleiter*innen während des Unterrichts schuldhaft verursacht haben und die in ihren Verantwortungsbereich fallen. Zur Deckung berechtigter Schadensersatzansprüche unterhält das Studio deshalb eine Versicherung. Externe Anbieter die nicht Teil der Studioteams sind, unterliegen nicht dieser Versicherung des Studios und haften selbst.

Anmeldung / Kauf:

Die Anmeldung zu einem unserer Angebote sowie die Bestellung / der Kauf einer Zehner- oder Jahreskarte gilt nach schriftlicher Form an das Studio oder eines seiner Mitarbeiter*innen gerichtet sowie nach mündlicher Anmeldung bei einem unserer Mitarbeiter*innen im Studio als verbindlich. Vertragspartner*in ist bei der Anmeldung oder Bestellung eines Produktes aus unserem Angebot die/der angemeldete Teilnehmer*in bzw., wenn die Anmeldung (auch) für Dritte erfolgt, immer der/die Anmeldende.

Rücktritt und Rückerstattung – bei Angeboten außerhalb des regulären Kursplans:

Bei Rücktritt von einem gebuchten Workshop, wird ab Buchungstag bis eine Woche vor dem Angebot 30% des Gesamtbetrags fällig. Bei Rücktritt 7 bis 3 Tage vor dem Angebot wird 50% des Gesamtbetrags fällig. In den letzten 2 Tagen vor dem Angebot bzw. am Angebotstag selbst, werden 100% des Betrags fällig. Sollte mangels Teilnehmer*innen oder aus anderen Gründen von Seiten des Studios ein Angebot abgesagt werden, so wird der bereits bezahlte Betrag in vollem Umfang zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Bei Angeboten externer Workshops / Seminarleiter*innen, die nicht zum Team des YogaStudio OM gehören, ist ein Rücktritt und somit eine Rückerstattung der Event – Gebühr ausgeschlossen. Für den Fall, dass ein*e Teilnehmer*in an dem gebuchten Angebot selbst nicht teilnehmen kann, so ist es ihm/ihr gestattet eine Ersatzperson zu benennen. Sollte keine Ersatzperson benannt werden, wird die Teilnahmegebühr nicht erstattet. Die jeweils gültigen Bedingungen für externe Angebote sind den einzelnen Ausschreibungen zu entnehmen.

Gültigkeit der Zehner- oder Jahres Karten:

Die jeweilige Karte wird ausgestellt, sobald die Gebühr im Studio eingegangen ist. Eine Rückerstattung der Kartengebühr ist ausgeschlossen. Sollte in berechtigten Ausnahmefällen und somit in Absprache mit einem der Geschäftsführer*innen des YogaStudio OM ein Rücktritt von einer gebuchten Zehnerkarte vereinbart worden sein, so fallen pauschal 10,-€ für die Stornierung der Rechnung / der Buchung an. Die Zehnerkarten sind ab dem ersten Tag der Nutzung 4 Monate gültig. Ferienzeiten des Studios verlängern jeweils die Gültigkeit. Bei schriftlich nachgewiesener Krankheit, die eine Teilnahme an einem der Yogaangebote ausschließt, wird die Gültigkeit entsprechend verlängert. Die Karten sind auf eine Person festgeschrieben. Für die Nutzung / Buchung der Jahreskarte gelten zusätzlich die auf dem Vertrag aufgeführten Bedingungen.

Preis und Leistung:

Art und Umfang der von uns geschuldeten Leistungen sowie deren Preise ergeben sich ausschließlich und abschließend aus der Beschreibung des jeweiligen Angebotes. Diese können über Aushänge im Studio oder über die Homepage eingesehen werden. Jahreskarteninhaber*innen erhalten in der Regel bei Workshops die von Mitarbeiter*innen des YogaStudios durchgeführt werden den ermäßigten Preis, sofern einer festgelegt wurde. Dies gilt nicht für Angebote die von Externen Anbieter*innen durchgeführt werden.

Ausfall von Stunden/ Änderungen im Kursplan:

Das YogaStudio OM behält sich vor, Vertretungslehrer*innen einzusetzen, sofern dies notwendig sein sollte. Auf den Kursplan gibt es keine Garantie und keine damit verbundenen Ansprüche. Es kann vorkommen, dass Kurse aus dem Plan gestrichen werden oder neue hinzugefügt werden. Veränderungen im Kursplan führen nicht zur Berechtigung einer frühzeitigen Kündigung von laufenden ALL-IN Verträgen oder Rückerstattungen von Zehnerkarten.

In den Räumen:

Die Räume des YogaStudio OM sind ausschließlich ohne Straßenschuhe zu betreten. Wir bitten darum keine Glasflaschen und keine Gläser mit in die Räume zu nehmen, um mögliche Glasscherben zu vermeiden. Während der Kurse sind Mobiltelefone auf „Flugzeugmodus“ oder aus zu schalten. Brillen sind in Hartschalenetuis aufzubewahren.

Schäden / Verluste:

Für Schäden durch Dritte oder Verluste jeglicher Art, insbesondere von Wertsachen, übernimmt das YogaStudio OM keine Haftung.

Voraussetzung für die Teilnahme am Yoga im Tuch:

Bitte auf gepflegte – aber nicht frisch eingecremte – Hände und Füße achten, um das Tuch nicht zu beschädigen. Schmuck, Uhren, Brillen, Haarklammern etc. müssen beim Üben abgenommen werden. Schäden die im Tuch aufgrund der Nichtbeachtung dieser Regelung entstehen, gehen zu Lasten der/des Teilnehmer*in. Wir weisen darauf hin, dass man im Aerial Yoga auch mal verkehrt herum hängt oder schaukelt.

Datenschutz:

Die Betreiber des YogaStudio OM nehmen den Schutz deiner persönlichen Daten ernst. Zu diesem Zweck haben wir eine Datenschutzerklärung formuliert, die im Studio aushängt und auch auf der Homepage nachgelesen werden kann.